AXON Machine Vision

Flexible visuelle Objekterkennung für große Produktsortimente in Logistik, Produktion und Handel.

AXON ist ein System zur automatischen Erkennung von Objekten.
Das System beobachtet einen Arbeitsbereich - z.B. auf einem Förderband - mit einer oder mehreren Kameras und erkennt darin befindliche Objekte. Eine nachfolgende Verarbeitung der Objekte kann auf dieser Basis automatisch gesteuert werden. Die Adaption an neue oder variierte Objekte - u.a. hinsichtlich Form, Größe, Farbe, Icons, Beschriftungen oder Barcodes - kann im laufenden Betrieb ohne zusätzliche Programmierung vorgenommen werden.

AXON bildet damit ein flexibles Instrument zur Automatisierung von Aufgaben der Erfassung, Kontrolle und Sortierung von Objekten.

Technologie

Die Produktidentifikation kann auf unterschiedliche Art erfolgen:

AXON IC

Identifikation anhand des Imagecodes, d.h. die Erkennung erfolgt durch Vergleich des optischen farbigen Erscheinungsbildes des Objektes mit einem Referenzmuster.

AXON BC

Optische Identifikation anhand des Barcodes (1D und 2D). Die Erkennung kann von allen Seiten erfolgen.

AXON MC

Identifikation anhand des Image- und/oder des Barcodes. Die Verfahren AXON IC und AXON BC sind dabei zu einem hybriden System kombiniert.

Die optische Geometrievermessung von Produkten kann auf zwei Arten erfolgen:

AXON 2D

Identifikation des Artikels und dessen Position in einer Ebene. Bestimmung des Ist/Soll Lageverhältnisses auch bei gleichzeitiger Produktverschiebung durch den Bediener.

AXON 3D

Identifikation des Artikels und dessen Drehlage im Raum.

Einsatzb­ereiche

Logistik & Handel

  • Materialflusssteuerung
  • Kommissionierkontrolle
  • Retourenerfassung

Produktion

  • Robotersteuerung
  • Vollständigkeitskontrolle
  • Qualitätskontrolle

Unser Angebot im industriellen Umfeld umfasst folgende Gebiete:

Medien

Verlage, Pressegrossisten, Presselieferanten, Video/CD-Branche

Mehr erfahren

Pharmazie

Arzneimittelhersteller, Pharmahändler, Krankenhausapotheken

Mehr erfahren

Lebensmittel

Großbäckereien, Tiefkühlhäuser, Discounter, Supermärkte

Spielwaren

Spielzeughersteller, Spielzeuggroßhändler

Werkstoffe

Glas-, Keramik-, Kunststoff- und Metallindustrie

Systemintegratoren

Roboterhersteller, Anlagenbauer, Logistikplaner

Anwendungs­beispiele

Pressegrosso

medien

Erfassung von Presseremissionen - 1 Mio. Exemplare pro Woche

Krankenhausapotheke

medien

Kommissionierung von Arzneimitteln - 16.000 Packungen pro Tag

Leistungs­spektrum

Wir unterstützen Sie als Systemintegrator gerne in allen Projektphasen - von der Idee zum Konzept und während des operativen Einsatzes.

Planung

  • Aufnahme des Ist-Zustands
  • Machbarkeitsprüfung
  • Lösungsdesign
  • Kostenaufstellung

Realisierung

  • Infrastruktur
  • IT-Schnittstellen
  • Koordination
  • Lieferung
  • Aufbau

Betrieb

  • Schulung
  • Support
  • Wartung
  • Erweiterungen